Connect with us

Hi, what are you looking for?

Allgemein

Neue Hanse 360

Hanse 360. Foto: Hanse AG

Greifswald. Mit der neuen Hanse 360 präsentiert der weltweit zweitgrößte Hersteller von Segelyachten das kompakteste Modell der erfolgreichen neuen Baureihe aus der Zusammenarbeit mit den Yachtdesignern von Berret-Racoupeau. Ihr auf 36 Fuß Länge außergewöhnlich hohes Volumen, ihre Layout-Varianten und ihre vielfältigen Möglichkeiten zur Individualisierung machen sie aus.

Das markante Design der Hanse 360 mit den hanse-typischen Kimmkanten sorgt nicht nur für Stabilität und Leistung, sondern wie bei ihren größeren Schwestern für enormes Raumvolumen und damit für einen in dieser Klasse ungewöhnlich hohen Komfort. Luxuriöse Extras wie ein BBQ und ein Kühlschrank im Cockpit, erweiterte Kühlkapazität unter Deck oder ein zweites separates Bad in der Eignerkabine zeichnen die Hanse 360 aus.

Alle Leinen sind zum Steuerstand geführt, so dass die Yacht nicht nur sicher und komfortabel ist, sondern wie bei Hanse üblich auch voll einhandtauglich. Erweiterte Möglichkeiten der Besegelung und damit mehr Leistung der Yacht auf dem Wasser ermöglicht der optionale Bugspriet. Das auf Wunsch erhältliche Performance-Rigg mit größerer Segelfläche erlaubt eine weitere Leistungssteigerung. Ihre Weltpremiere feiert die neue Hanse 360 im September 2024 beim Cannes Yachting Festival. Hanjo Runde, CEO von HanseYachts: „Die Hanse 360 ist eine konsequente Erweiterung unserer neu designten aktuellen Modellreihe und ein Raumwunder auf 11 Meter Länge.“

Highlights

Rumpf: Das hydrodynamische Design mit einer schlanken Wasserlinie sorgt für eine hohe Rumpfgeschwindigkeit. Die Kimmkanten vorne und hinten schaffen zugleich einen breiten Rumpf und damit den maximal möglichen Innenraum.

Deck: Der durchdachte Steuerstand mit optionalen klappbaren Sitzen gibt dem Steuermann die volle Kontrolle der Hanse 360 in jeder Situation. Alle Leinen und Winschen können von hier aus bedient werden, und alle Informationen laufen hier zusammen. Mit der optionalen sekundären Winsch auf dem Süllrand lassen sich die fliegenden Vorsegel perfekt trimmen.

Für diverse handelsübliche Rettungsinsel-Modelle bietet die Hanse 360 einen gut zugänglichen und leicht zu öffnenden Stauraum im Cockpit hinter dem Steuerstand.

Beim Cockpittisch hat der Eigner die Wahl – ob schlicht und funktional aus Edelstahl oder als Designtisch aus GFK mit integriertem Edelstahl-Kühlschrank. Der optionale Grill am Heck ist in ergonomisch perfekter Höhe platziert, um ihn von der Badeplattform aus zu bedienen. Geschlossen bietet er darüber hinaus eine weitere Sitzmöglichkeit.

Rigg: Das große und sportliche Rigg der Hanse 360 mit großzügigen Segelflächen von 66 m2 am Wind und 169 m2 auf Raum- und Vorwind-Kursen unterstreicht das Leistungspotenzial der Yacht. Der optionale Bugspriet mit integriertem Anker-Arm dient als vorderer Anschlagpunkt für Gennaker oder Crossover. Optionale elektrische Winschen gehören ebenso zur Hanse-typischen einfachen Handhabung wie die obligatorische Selbstwendefock. Zusätzlich kann die Hanse 360 mit einem Performance-Rigg ausgerüstet werden, dessen Square Head Großsegel gegenüber dem Standard-Groß hat noch einmal zusätzliche 6 Quadratmeter hat. Als besonders umweltfreundliche Option stehen leistungsstarke, überwiegend aus recycelten Materialien hergestellte SPS Sustainable Performance Sails von Elvstrøm zur Verfügung.

Interieur: Die intelligente Anordnung von bis zu 16 zu öffnenden Luken und Fenstern sorgt für ein Maximum an Licht und Belüftung unter Deck.

Mit 12 möglichen Layoutkombinationen lässt sich die Hanse 360 den persönlichen Bedürfnissen entsprechend konfigurieren. Die große Eignerkabine gibt es auf Wunsch inklusive eigenem Bad. Achtern stehen alternativ zwei komfortable Kabinen oder eine Achterkabine und ein großer Stauraum zur Wahl.

Der geräumige Salon bietet am großen, in zwei verschiedenen Versionen erhältlichen Tisch Platz für bis zu acht Personen. Die großzügige L-Pantry lässt ebenfalls keine Wünsche offen. Abhängig vom Layout lassen bieten maximal zwei zusätzliche Kühlschränke eine um bis zu 192 Liter erweiterte Kühlkapazität. Ein Navigationstisch ist selbstverständlich auch erhältlich. Eine besondere Aufwertung erfährt die Hanse 360 durch das Flagship Package mit unter anderem hochwertig belederten Handläufen, luxuriöseren Polstern und zusätzlichen Leseleuchten.

Empfohlener Verkaufspreis (Basisversion)

EUR 185.900 (plus MwSt.)

You May Also Like

Allgemein

Mit dem Boot nach Workum am Ijsselmeer oder ins Herz Venedig? Aus Nachtfahrten ein Erlebnis werden lassen, fürs Schwerwettersegeln vorbereitet sein und die Ostsee...

Boote

Der GFK-Klassiker e.V. kümmert sich als maritimer Kulturträger und Vermittler nachhaltiger Nutzung um das Erbe jahrzehntelanger GFK-Bootsbaugeschichte. Wer selbst einen solchen GFK-Klassiker besitzt oder...

Allgemein

Ulm/Münster. Das Fachmagazin segeln wechselt zum 1. Januar 2024 von der Ebner Media Group/Ulm zum Weiland Verlag/Münster. Es soll dort mit dem Titel LOGGE&LOT...

Wissen

von James Stevens Tide Race ist eine 11 m lange GFK-Serienyacht mit einem Flossenkiel und einem festen Dreiblattpropeller. Der Propeller hat zwar viel Kraft,...